North West - SA-Reise Tour

SA-ReiseTour Top
BG Linie
English
Direkt zum Seiteninhalt

North West

Südafrika > Provinzen
North West
Linie
North West
Linie
Einführung

Die Provinz North West ist die Heimat des Vergnügungsresorts Sun City sowie erstklassiger Wildreservate (Pilanesberg Nationalparks und Madikwe Wildreservats), außerdem liegen hier Teilgebiete von zwei UNESCO-Weltkultur-Erbestätten (Vredefort Dome und die Taung Fossil Site, die zur Weltkultur Erbestätte Cradle of Humankind gehört).
North West
Linie
Sehenswürdigkeiten

Madikwe Wildeservat
Im Madikwe Wildreservat können sie Geparden, Wildhunde, Hyänen, Löwen, Elefanten, Spitz- und Breitmaulnashörner, Zebras, Giraffen und andere Tierarten sehen.

Sun City
In Sun City können Sie allerlei Freizeitangebote kombinieren: die Wildbeobachtung (im nahegelegenen Pilanesberg Nationalpark), Glücksspiel, Abenteuersport im Freien, zwei international bekannte Golfplätze, luxuriöse Unterkünfte, Wassersport und mehr.
 
Magaliesberg Canopy Tour
Hier erwartet Sie ein einzigartiges Öko-Abenteuer am Seil: 2,5 Stunden sind Sie unterwegs, rutschen am Seil hängend durch die atemberaubende Schlucht Ysterhout Kloof in der Nähe von Rustenburg, und machen unterwegs auf 11 Plattformen Halt. Genießen Sie die spektakulären Aussichten in einem der ältesten Gebirgszüge der Welt.
 
Taung Heritage Site
Besuchen Sie die Fundstätte, wo 1924 der fossile Schädel eines Hominiden-Kindes, das sog. Taung Child, gefunden wurde. Der Schädel wird auf ein Alter von ca. 2,5 Millionen Jahren geschätzt.
 
Käfigtauchen mit Krokodilen
In einem speziell angefertigten robusten Käfig, der den mächtigen Kiefern dieser uralten Reptilien widerstehen kann, haben Sie hier die Möglichkeit, Krokodile – einige davon sind über 4 m lang – in ihrem natürlichen Habitat zu erleben.
 
Harties Cableway
Bei der Fahrt mit der Harties-Seilbahn haben Sie einen herrlichen Panoramablick auf die umliegenden Magaliesberge und den Hartbeespoort-Stausee, ein beliebtes Ausflugsziel und Naherholungsgebiet für die Einwohner des Großraums Johannesburg.
North West
Linie
Überblick über North West

Die Provinz North West ist mit ihren ca. 106 000 km2 Südafrikas viertkleinste Provinz. Im Norden grenzt sie an Botswana, ansonsten an südafrikanische Provinzen: im Westen Northern Cape, im Osten Gauteng, im Nordosten Limpopo und im Süden Free State.

Hier leben ca. 3,5 Millionen Menschen, die größte ethnische Gruppe sind die Tswana, die Setswana sprechen, aber es gibt auch Minderheiten, die Afrikaans, Sesotho und isiXhosa sprechen. Überall in der Provinz wird jedoch auch Englisch gesprochen.

Aufgrund ihrer großen Vorkommen an Bodenschätzen wird North West Südafrikas  "Platin-Provin" genannt; neben Platin werden hier aber auch Gold, Diamanten und Uran abgebaut.

Im Norden und Westen der Provinz gibt es viele Schaf-, Rinder- und Wildfarmen. Die östlichen und südlichen Gebiete sind landwirtschaftlich genutzte Regionen, in denen Mais, Sonnenblumen, Tabak, Baumwolle und Zitrusfrüchte angebaut werden. Auch der Vergnügungs- und Kasinokomplex in Sun City leistet seinen Beitrag zur Wirtschaft der Provinz.

Der Magaliesberg im Nordosten erstreckt sich 130 km von Pretoria (in Gauteng) bis Rustenburg, der Vaal River fließt an der Südgrenze der Provinz entlang.

Die Provinz North West bietet sich für die Wildbeobachtung geradezu an, denn hier befinden sich neben den bedeutenden Reservaten Madikwe Game Reserve und Pilanesberg Nationalpark auch weitere kleinere Wildtier- und Naturreservate.

Teilgebiete von zwei UNESCO Weltkulturerbestätten befinden sich ebenfalls in North West: der Vredefort Dome – der weltweit größte Krater, der je durch einen Meteoriteneinschlag entstanden ist, und die Fundstätte des Hominiden-Fossils von Taung, ein Teil der Weltkultur-Erbestätte "Cradle of Humankind".
Linie
Spaß und Unterhaltung in der North West-Provinz


Der Hartbeespoort-Stausee, oder "Harties", wie er im Volksmund heißt, befindet sich in einem Tal südlich des Magaliesberg-Gebirges und ganz in der Nähe des gleichnamigen Städtchens.
 
Ursprünglich war der "Harties"-Stausee zu Bewässerungszwecken gebaut worden, ist aber inzwischen ein beliebtes Wochenendziel für Wasser- und Abenteuersportler, insbesondere da er nur etwa eine Autostunde von den Großstädten Johannesburg und Pretoria entfernt liegt. Zu den hier gebotenen Aktivitäten gehören u. a. ein Besuch des Tier- und Schlangenparks, Windsurfen, Parasailing, Wasserski, Jet-Ski, Fahrten mit der Fähre, Fischen, Ballonfahren und Golf.
 
Ganz in der Nähe befinden sich die Harties-Seilbahn (ein absolutes Muss!) und der Welwitschia Country Market, wodurch dieses Reiseziel noch beliebter wird.
 
Ebenfalls in der Provinz North West liegt Sun City, das für seine großartigen Kasinos und Freizeitmöglichkeiten, seine Luxusunterkünfte, die Nedbank Golf Challenge und vieles andere bekannt ist.
Hier gibt es vier Hotels: das ultraluxuriöse Palace of the Lost City, das Cascades, das Sun City Hotel und das Cabanas.
 
Zu den Outdoor-Attraktionen gehört neben zwei Weltklasse-Golfplätzen – dem Gary Player Country Club und dem Lost City Country Club – auch der Wasserpark Valley of Waves, der von der Roaring Lagoon beherrscht wird, einem Wellenpool mit Strand und Palmen sowie Wasserrutschen.
 
Sun City hat mitten im afrikanischen Bushveld, umgeben von den Pilanesbergen und weniger als 150 km (eine Fahrt von rund zwei Stunden) von Johannesburg entfernt, einiges zu bieten: angefangen von Safaris und Segway-Fahrten über Wellenreiten bis hin zum luxuriösen Wellness-Spa.
Linie
Bergbau
 
Der wirtschaftliche Wohlstand von North West beruht hauptsächlich auf dem Bergbau, der mehr als 50% des Bruttoinlandsprodukts der Provinz ausmacht und ein Viertel der arbeitenden Bevölkerung beschäftigt.
 
In Orkney und Klerksdorp wird Gold abgebaut, in Klerksdorp Uran, in Rustenburg und Brits Platin und in Lichtenburg, Christiana und Bloemhof Diamanten.
 
Die Bergbauunternehmen von North West stellen einen Anteil von 20% an der gesamten Bergbauindustrie Südafrikas. Über 90% der südafrikanischen Platinerzeugung stammen aus den Minen dieser Provinz.
Cheetah
Wildtiere

Das Gebiet der North West-Provinz ist vorwiegend eben, mit Grasland und vereinzelten Bäumen, ideal als Habitat für Wildtiere. Vereinzelt lockern niedrige Höhenzüge wie die Magaliesberge im Süden der Provinz, das Pilanesberg-Gebiet und einige Bereiche im Madikwe-Wildreservat das Landschaftsbild auf.
 
Das Madikwe-Wildreservat liegt im Nordwesten der Provinz an der Grenze zu Botswana. Dieses Gebiet ist eines der größten Südafrikas zur Beobachtung der Big Five (Löwe, Leopard, Nashorn, Büffel, Elefant) und vor allem deshalb interessant, weil es malariafrei ist.
 
Das Reservat wurde auf früheren Farmland errichtet. Hier leben mehr als 350 Vogelarten, eine große Elefantenpopulation und viele andere Wildtiere, darunter auch Wildhunde.
 
In der Provinz liegt auch der malariafreie Pilanesberg Nationalpark (in der Nähe des Freizeitresorts Sun City), der sich im kreisrunden Kegel eines erloschenen Vulkans befindet. Auch in diesem Reservat locken die Big Five zusammen mit Gnus, Kuh- und Leierantilopen, Giraffen sowie Hunderten von Vögeln. Interessant sind zudem seine Felsformationen, und das Vorkommen von seltenen Mineralien infolge der vulkanischen Aktivitäten in diesem Gebiet.
Linie
Die wichtigsten Orte

Mahikeng
Mahikeng (früher Mafikeng, davor auch Mafeking), die Hauptstadt der Provinz, und ihre Nachbarstadt Mmabatho sind zu einem einzigen Stadtgebiet verschmolzen. Mahikeng wurde bekannt durch die Belagerung von Mafeking während des südafrikanischen Krieges 1899/1900 (zweiter Burenkrieg). Während der Belagerung widerstanden die Briten unter dem Kommando von Lord Robert Baden-Powell (dem späteren Gründer der Pfadfinderbewegung) 217 Tage lang der Übermacht der Buren, bis sie von zuhilfeeilenden britischen Truppen befreit wurden.

Potchefstroom
Potchefstroom hat eine große Universität und zahlreiche auch historisch interessante Gebäude. Es lebt u.a. von einer dynamischen Landwirtschaft. Einige der gut erhaltenen Gebäude gehen bis zurück in die 50er- Jahre des 19. Jahrhunderts, als die Stadt wirtschaftliches Zentrum für die Farmer aus der Umgebung und die geschäftigen Diamantenfelder in der Provinz Northern Cape war.

Klerksdorp
Die Stadt wurde 1837 von 12 Voortrekker-Familien gegründet. Sie verdankt ihr Aussehen der Tatsache, dass 50 Jahre nach der Gründung im Umland Gold gefunden wurde. Die Ankunft von Tausenden von Goldgräbern veränderte das Aussehen des kleinen ländlichen Städtchens für immer. Heute ist sie das Zentrum der wirtschaftlich wichtigsten Region in der Provinz North West.

Rustenburg
Rustenburg ist eine florierende Stadt mit Landwirtschaft und Bergbau. Sie liegt nur etwas mehr als 100 km von Johannesburg entfernt zu Füßen der wunderschönen Magaliesberge.

Brits
Wie Rustenburg ist auch Brits ein wichtiges Bergbauzentrum. Zu den spektakulären touristischen Angeboten gehört das Käfigtauchen im Krokodilbecken. Weitere Attraktionen sind u. a. das Ann van Dyk Cheetah-Centre und das Vaalkop Dam Nature Reserve  mit seinen mehr als 340 registrierten Vogelarten.
Linie
Zeitachse:

1899 bis 1900
Belagerung von Mafeking. Die Briten widerstehen während des südafrikanischen Krieges 1899/1900 (zweiter Burenkrieg) 217 Tage lang der Übermacht der Buren, bis sie von britischen Truppen befreit werden. Bild © Albert Bridge

 
1924
In der Nähe der Stadt Taung wurde der Schädel eines Kindes, das Taung Child, gefunden und als Teil eines frühen Hominiden identifiziert, der später von Professor Raymond Dart, Leiter der Anatomieabteilung der Universität Witwatersrand als Australopithecus africanus bezeichnet wurde. Der Schädel ist schätzungsweise 2,5 Millionen Jahre alt.

1979
Der Kasino- und Freizeitkomplex in Sun City, erbaut von dem Hotelmagnaten Sol Kerzner, wird eröffnet. Heute umfasst die Anlage vier Hotels, einen künstlichen See, zwei von Gary Player entworfene Golfplätze sowie einen Unterhaltungskomplex mit Theater- und Showbühne. Bild © Chantalsmith96

1994
Die Provinz North West wird gegründet.

2010
Im Februar 2010 wird die Provinzhauptstadt in Mahikeng umbenannt. Zuvor hieß die Stadt Mafikeng; vor dem Jahr 1980 war die Schreibweise Mafeking gebräuchlich.
Linie
Tipps für Ihre Reisenden

  • Wer keine Lust auf eine lange Fahrt hat, nimmt einen der direkten Flüge vom internationalen Flughafen OR Tambo nach Mahikeng oder Sun City.
     
  • Wer mehrere Tage in der North West Provinz verbringen möchte, sollte ein Paket buchen, in dem alle Elemente enthalten sind: Safari, Kultur, Glücksspiel, Golf und mehr.
     
  • Die Temperaturen liegen im Sommer (August bis März) bei 22°C bis 34°C, im Winter (Mai bis Juli) können sie an einem Tag von 2°C bis auf 20°C ansteigen, d.h., Ihre Kunden sollten Sonnencreme und Wasser bei allen Ausflügen mitnehmen, aber auch warme Kleidung einpacken, insbesondere wenn Sie nachts in den Busch fahren wollen.
     
  • Nirgendwo auf der Welt gibt es bessere Gelegenheiten, Großwild zu beobachten als im afrikanischen Busch – aber es handelt es sich um wilde Tiere, weshalb Ihre Kunden immer auf die Anweisungen der Safariguides achten sollten, vor allem, wenn Sie in offenen Fahrzeugen unterwegs sind.
     
  • Die Provinz North West ist malariafrei.
Linie
Viele Info´s von South Africa.net     SA
Linie
Logo Unten
Zurück zum Seiteninhalt